Der Geheimtipp: Tapas Jedermann’s

In unserer Rubrik Restaurant Check testen wir das Gastronomieangebot in Hörde für dich.

Im Hörder Zentrum gibt es ja ein großes Angebot an Gastronomien. Nahezu für jeden Geschmack findet man ein Restaurant, ob für den großen oder kleinen Hunger, ob Sushi oder Döner, Veganer oder Fleischliebhaber – jeder kommt hier auf seine Kosten.
🥙🌭🍔🌮🍟🌯🍣🍗🥩🥞🥨🍕🥗

Da fällt es manchmal schon schwer sich zu entscheiden, vor allem, wenn man noch nicht alles kennt und probiert hat. 🤔
Um eine kleine Entscheidungshilfe zu stellen, gibt es ja zum Glück das Lifestyle Portal www.mein-hoerde.de. 🤓Wir testen Hördes Gastro-Angebot und geben dir eine ehrliche und unabhängige Bewertung. 📝

Bei unserem Restaurant-Check letzte Woche haben wir voll ins schwarze getroffen und einen echten GeheimTipp in Hörde für euch entdeckt: Das „Knei-Rant” Jedermann’s. Sehr unauffällig als Kneipe getarnt und direkt an der U-Bahn-Haltestelle Clarenberg gelegen, wurden unsere Erwartungen an die Tapas-Bar stark übertroffen. Was von außen so unscheinbar aussieht, hat es in sich: Gleich beim Eintreten begibt man sich in ein gemütliches, rustikales Ambiente wo man sich sofort wohlfühlt.
Die Bar ist einladend und die Ausstattung harmonisch aufeinander abgestimmt. Der Mix aus Kneipe und Restaurant bietet eine Speisekarte für wirklich Jedermann. Von spanischen Gerichten wie Tapas und frischem Fisch über bürgerliche Gerichte wie Suppen, Salate, Schnitzel und Steaks ist eine große Auswahl geboten, durch die man sich gerne durchprobieren möchte.

Sehr herzlich wurden wir in mediterraner Atmosphäre von der Inhaberin Dana Gerke und dem Koch Vito empfangen.

Wir wählten das Tapas Menü für 2 Personen. Für 34,90 € bekommt man eine riesige Auswahl an frisch zubereiteten Köstlichkeiten. Der Koch betonte, dass alle servierten Speisen und Dips sowie das Brot hausgemacht sind – das ließ unsere Erwartungen natürlich in die Höhe schießen. Wir waren also gespannt.

Los ging es mit Brot und zweierlei Dips: Aioli und Mojo – hervorragender Start und eine der besten Aioli die wir je gegessen haben!🤤🤤🤤
Nach ganz kurzer Wartezeit kam dann auch direkt die Tapas-Platte. Die Auswahl an „Deckelchen”, was die deutsche Übersetzung für das Wort „Tapas” ist, war überaus vielfältig und für jeden Geschmack geeignet.
Es gab aromatischen Manchego-Käse, herzhaften Serrano-Schinken, gemischte Oliven, Garnelen in Knobi, Pimentos, crunchy Kartoffelecken, knusprige Hähnchenkeulen und frittierte Krebsschenkel. Dazu servierte der Koch uns seinen selbst gemachten Sangria mit frischem Obst.🍹
Unser Favorit waren die frittierten Calamares, der gebackene Schafskäse, die Datteln im Speck und natürlich die hammer Aioli, für die sich ein Besuch im Jedermann’s auf jeden Fall immer lohnt.

 

Unser Fazit: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
– Super Lokal und tolles Restaurant mit einer bodenständigen Auswahl.
– Für jeden Geschmack was dabei.
– Überaus gastfreundlich und offen für Wünsche und Anregungen.
– Womöglich eines der besten und stark unterschätzten Restaurants in ganz Dortmund

📍Adresse: Am Bruchheck 28a, 44263 Dortmund
🕔 Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 17:00 – 23:30 Uhr
☎️ Telefon: 0231 433120

Für was interessierst Du dich? Finde einige der interessantesten Orte in Dortmund Hörde von unseren Freunden und Partnern!